Sicherheit beim Elektroauto Kind

Die Sicherheit beim Kinderauto ist – neben allen tollen Funktionen und dem Aussehen – für viele Eltern natürlich der wichtigste Punkt. Aber wie ist das Kinder Elektroauto aufgebaut, worauf sollte man achten und wie wird Sicherheit erzielt?

In diesem Ratgeber finden Sie Informationen über

  • Aufbau
  • Geschwindigkeit vom Kinder Elektroauto
  • Schwerpunkt beim Kinderauto
  • Fernbedienung beim Elektroauto Kind
  • Kennzeichnungen und Normen für Kinderautos
  • Die Eltern

Aufbau

Die Elektro Kinderautos sind aus Kunststoff gefertigt, die auch Kollisionen mit einer Hauswand oder dem Gartenzaun in der Regel sehr gut verkraften. Außer eventueller Kratzern sollte dabei durch die stabile Bauweise nichts passieren. Dies liegt zum Großteil auch an der überschaubaren Geschwindigkeit der Elektroautos.

Verschluckbare Kleinteile gibt es an den Kinderfahrzeugen keine, das Fahrzeug selber wird weitestgehend vormontiert geliefert, so dass nur noch große Teile wie der Sattel oder die Reifen angeschraubt werden müssen.

Die Elektronik selber befindet sich im Inneren des Fahrzeugs und ist nur durch auseinanderbauen zu erreichen, der Akku wird oft unterhalb vom Fahrersitz verbaut.

Geschwindigkeit vom Kinder Elektroauto

Die einzelnen Modelle verfügen meist über 6V oder 12V Motor. Der 6V Motor ermöglicht eine maximale Höchstgeschwindigkeit von 4 km/h (halbe Schrittgeschwindigkeit), der 12V Motor eine Geschwindigkeit von etwa 8 km/h (Schrittgeschwindigkeit). Durch die insgesamt eher geringe Geschwindigkeit besteht die Möglichkeit, gerade zu Beginn neben dem Auto herzugehen und so im Zweifel eingreifen zu können.

Bei kleineren und jüngeren Kindern sollte darauf geachtet werden, dass Sie mit einem 6V Motor beginnen. Ist Ihr Nachwuchs drei oder vier Jahre alt, kann man beginnen, ein Fahrzeug mit 12V Motor zu nutzen.

Schwerpunkt beim Kinderauto

Der Schwerpunkt der Kinderfahrzeuge ist ziemlich tief gesetzt, die Sitzposition von den Kindern extra mittig vom Auto. Dadurch wird verhindert, dass das Elektroauto umkippen kann.

Fernbedienung beim Elektroauto Kind

Sehr viele Modelle verfügen heute über eine Fernbedienung für das Kinderauto. Dies ermöglicht es den Eltern, im im Zweifel schnell eingreifen zu können. So können Sie beispielsweise bremsen oder auch das Lenken für Ihre Kleinen übernehmen.

Außerdem kann man bei vielen Modellen über einen sogenannten „Panik Knopf“ den gesamten Stromkreislauf unterbrechen und so das Fahrzeug sofort zum Stillstand bringen. Das Kinderfahrzeug wird dann sehr zügig und abrupt zum Stillstand kommen, daher sollten Sie diese Funktion nicht zum normalen Ausbremsen nutzen.

Wir empfehlen, generell nur im Notfall einzugreifen und Ihren Nachwuchs ansonsten selbstständig fahren und lenken zu lassen. Dies erhöht zum einen den Spaßfaktor, schließlich fährt man nur, wenn man auch Lust dazu hat. Zum anderen erhöht sich natürlich die Sicherheit, wenn Ihre Tochter bzw. Ihr Sohn mit dem Auto vertraut und geübt ist.

Kennzeichnungen und Normen für Kinderautos

GS-Zeichen

Die häufigste Kennzeichnung von Produkten ist das sogenannte GS-Zeichen (geprüfte Sicherheit). Hierbei handelt es sich um eine freiwillige Prüfung von fertigen Produkten. Diese werden einer Prüfstelle vorgelegt und dürfen – nach erfolgreicher Prüfung – mit dem GS-Siegel versehen werden. Wenn Sie also ein solches Produkt kaufen, können Sie davon ausgehen, dass es den Anforderungen des §21 vom Produktsicherheitsgesetz entspricht.

Diese Prüfung wurde 1977 eingeführt und soll sowohl den Benutzer des Produktes, als auch Dritte bei ordnungsgemäßer Nutzung vor Schäden an Leib und Leben schützen.

CE-Zeichen und Norm 2009/48/EG

Die CE-Kennzeichnung ist – anders als oft vermutet – kein Prüfsiegel oder eine Zertifizierung, sondern ein sogenanntes Verwaltungszeichen, welches die Einhaltung der gesetzlichen Mindestanforderungen bestätigt. Durch die Anbringung vom CE-Zeichen bestätigt der jeweilige Hersteller, dass sein Produkt den europäisch geltenden Richtlinien entspricht.

Wichtig dabei ist, dass nur das CE-Kennzeichen alleine noch nicht viel besagt. In dem Fall bestätigt der Hersteller zwar, dass es den Richtlinien entspricht, geprüft hat dies unter Umständen aber niemand. Verfügt das Produkt neben dem CE-Logo noch über eine vierstellige Identifikationsnummer, wurde sie durch eine benannte Stelle kontrolliert.

Für Kinderspielzeug gilt die „Norm 2009/48/EG“, welche die vormalige Richtlinie 88/378/EWG ersetzt hat. Diese Norm besagt, dass seit dem 01. Januar 1991 kein Spielzeug mehr ohne die CE-Kennzeichnung verkauft werden darf. Wichtig ist in diesem Zusammenhang die Definition von einem Spielzeug:

Als Spielzeuge gelten dabei alle Erzeugnisse, die dazu gestaltet oder offensichtlich bestimmt sind, von Kindern im Alter bis zu 14 Jahren verwendet zu werden.

Die Norm 2009/48/EG  ist eher bekannt als „Spielzeugrichtlinie der EU“ und regelt außerdem unter anderem die nachfolgenden Dinge:

  • Höchstlautstärke, die ein Produkt haben darf
  • Die einzelnen Produktteile bei der Herstellung müssen Rückverfolgbar und Nachvollziehbar sein
  • Eine Gebrauchsanweisung muss zwingend dem Produkt beiliegen
  • Der Hersteller ist verpflichtet, eine Qualitätssicherung vorzunehmen

Die Eltern

Neben den einzelnen Sicherheitsmerkmalen und Zertifizierungen, sind natürlich auch die Eltern sehr wichtig für die Sicherheit der eigenen Kinder. Deshalb sollten Sie gewisse Sicherheitsvorkehrungen treffen, bevor die Kinder Vollgas geben.

  • Verhindern Sie, dass Ihr Nachwuchs mit dem Kinder Elektroauto auf die Straße fahren kann, indem Sie Gartentore und Grundstückstüren schließen.
  • Entfernen Sie rumliegende Äste, Seile und Kabel, um ein überfahren und hängenbleiben zu verhindern
  • Rampen, Hügel und abschüssiges Gelände sollte gemieden oder zumindest gesichert werden
  • Treppengeländer sollten gesichert und nicht befahrbar sein
  • Nutzen Sie Fahrradhelme, vor allem bei einer Fahrt mit Kindermotorrädern. Diese können – im Gegensatz zum Elektroauto Kind – umfallen, wenn Ihre Kleinen das Gleichgewicht verlieren und die Fahrzeuge keine Stützräder haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*